Pilotprojekt Bläser AG
Im   Herbst   2009   hatten   wir   in   Zusammenarbeit   mit   der   Grundschule   Adenau   ein   Projekt   ins   Leben   gerufen, das es Kindern schon im Grundschulalter ermöglichen sollte, das Spielen eines Instruments zu erlernen. Das   besondere   an   unserem   Konzept   war   aber   nicht   nur   sein   Pilotcharakter   an sich,   sondern   auch   die   Möglichkeit   für   Erwachse,   zusammen   mit   ihren   Kindern an   der   Maßnahme   teilzunehmen.   Finanziell   unterstützt   wurde   das   Projekt   daher auch   nicht   nur   vom   Landkreis   Ahrweiler,   der   Jugendstiftung   der   KSK   Ahrweiler, der    Volksbank    RheinAhrEifel,    dem    Landesmusikrat,    sondern    insbesondere, gerade   wegen   seiner   Einmaligkeit,   aus   Mitteln   der   Glücksspirale.   Hierfür   wollen sich alle Beteiligten nochmals herzlich bedanken.   Kosten   für   die   Ausbildung   wurden   vom   Verein   und   den   Teilnehmern   der   Maßnahme   gemeinsam getragen.   Der   Kostenbeitrag   von   20,--   Euro   pro   Monat   enthielt   neben   Dozentenhonorar,   Notenmaterial und   Versicherungen   auch   einen   Anteil   von   12,--Euro   für   die   Miete   der   vom   Blasorchester   gestellten Instrumente,   die   bei   deren   späterem   Kauf   voll   angerechnet   wurden.   Dabei   hatte   es   der   Verein,   durch   die Übernahme   ihres   Kostenanteils,   auch   Kindern   aus   sozial   schwächeren   Familien   ermöglicht   in   der   AG mitzumachen. Im   April   2011   konnte   dieses   Projekt   zu   einem   äußerst   erfolgreichen   Abschluss   gebracht   werden.   14   von anfänglich   20   gestarteten   Schülern   haben,   schon   nach   1   ½   statt   ursprünglich   geplanten   2   Jahren,   das Lernziel   erreicht   und   wurden   ins   damalige   Jugendblasorchester   Ahr-Eifel,   zum   Teil   sogar   schon i    n    s      große   Orchester,   eingegliedert.   Unter   ihnen   2   Mütter   und   1   Vater.   Dies   war   nur   möglich   durch das   engagierte   Mitarbeiten   der   Schüler   und   die   eminent   qualifizierte   Arbeit   des   Leiters Harrie Boers.
erfolgreicher Abschluss des Projekt`s „Bläser AG“ Stadtorchester Adenau mit Grundschule Adenau
Teilnehmerkreis erweitert! Nachfolgeprojekt nach den Sommerferien
Nach   diesem   äußerst   positiven   Ergebnis   haben   sich   die   Verantwortlichen   entschlossen,   das Projekt    weiterzuführen.    Derzeit    läuft    bereits    die    4.    AG,    deren    Ausbildung    vor    den Sommerferien   abgeschlossen   ist.   Eine   nächste   ist   für   den   Herbst   nach   den   Sommerferien ins Auge gefasst. Geplant   ist,   dass   der   Unterricht   freitags,   direkt   nach   dem   Schulende,   im   Musiksaal   der Grundschule   Adenau   stattfindet.   Die   Instrumente   werden   wieder   vom   Stadtorchester Adenau   zur   Verfügung   gestellt,   oder   über   dieses   bei   einem   Instrumentendienst   gemietet. Für   die   Kosten   insgesamt   leisten   die   Schüler   einen   monatlichen   Kostenbeitrag   in   Höhe   von 20,--Euro. Hierin sind auch die Instrumente und einige wichtige Versicherungen enthalten. Um    ein    effizientes    Unterrichten    zu    gewährleisten,    ist    die    Teilnehmerzahl    auf    eine    kleine, überschaubare     Gruppe     beschränkt.     Wer     also     Interesse     daran     hat,     das     Spielen     eines Blasinstruments zu erlernen, hat hier die Möglichkeit dazu. Weitere   Informationen   gibt   es   bei   dem   stellv.   Vorsitzenden   Herbert   Auel,   Tel.:   02691/1506,   Mobil: 0151/17729612 oder e-mail: info@stadtorchester-adenau.de
__ Stadtorchester Adenau e.V. symphonische Blasmusik am Nürburgring nächste Seite
Copyright © 2017 Stadtorchester Adenau e.V. Alle Rechte vorbehalten.